heute morgen Freitag, 31.März 2017 Samstag, 01.April 2017 Sonntag, 02.April 2017 Montag, 03.April 2017 Dienstag, 04.April 2017
Beginn 14:30       Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren - " Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren - "    
Beginn 16:30     Schneck+Co - "SCHURLI SCHAUFEL gibt sein Bestes" Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren - " Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren - "    
Beginn 19:00     Sigi Zimmerschied - " Flüsterzweieck  - "      
Beginn 19:30 Sigi Zimmerschied - " Sigi Zimmerschied - "     Maurer  & Novovesky - " Gebrüder Moped - " Werner Brix - "
Beginn 22:00       Lisa Eckhart - "      
 
 

über das Kabarett Niedermair

Das Kabarett Niedermair ist heute, als Inbegriff für niveauvolle Unterhaltung im Kleinkunstbereich, weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

„...UNSER RUF IST GRÖSSER ALS DAS HAUS!“

Viele unserer Gäste sind bei ihrem ersten Besuch von der zentralen Lage (Nähe Rathaus, Öffis: U2, Linie 2) und der Unmittelbarkeit, mit der hier Kabarett und Kindertheater erlebt wird, positiv überrascht. Der Theatersaal hat eine Kapazität von 100 Sitzplätzen, die bereits bei der Kartenabholung (Mo-Fr: 17-19h, Sa-So: 18-19h) fix vergeben werden. Sicht und Akustik sind von jedem Platz aus hervorragend. Das Haus ist vollklimatisiert. Seit Jänner 2009 gilt im gesamten Theater permanentes Rauchverbot.

Lageplan

 

Geschichte

Das Kabarett Niedermair wurde im Oktober 1983 eröffnet und bis 1991 von Nadja Niedermair geleitet. Das Hauptaugenmerk wird seit jeher darauf gelegt, die Akzeptanz beim Publikum und den guten Ruf der Bühne durch gezielt hochwertige und zukunftsweisende Programmgestaltung, bei täglichem Spielbetrieb, weiter zu verbessern. Ab dem Umbau und der Renovierung im Jahr 1991 leitete der Kabarettist I Stangl bis 2001 die Geschicke der Bühne. Er spielt nach wie vor jeden Montag auf eben dieser Bühne sein Soloprogramm. Von 2001 bis 2003 zeichnete Doris Ringseis, zugleich Leiterin der Kulisse Wien, für die Bühne verantwortlich. Seit 2004 steht das Haus unter der Leitung von Andreas Fuderer.

War dieser Ort in den letzten Jahren Wiege und Sprungbrett für heutige Szenegrößen wie Josef Hader, Thomas Maurer, Mike Supancic, Martin Puntigam, Thomas Stipsits, Klaus Eckel oder Gery Seidl steht er auch heute Pate für zahlreiche viel versprechende Nachwuchstalente. Lisa Eckhart, Flüsterzweieck, Maurer & Novovesky, Berni Wagner oder Omar Sarsam wurden hier beispielsweise von Beginn an konsequent gefördert und sind die derzeit größten Hoffnungsträger für die Zukunft des Österreichischen Kabaretts.

Auch als Produktionsstätte für Kindertheater und Wegbereiter niveauvoller Unterhaltung bereits für die Jüngsten versteht sich dieser erfolgreiche Aufführungsort (bisher mehr als 160.000 Besucher allein bei Kindervorstellungen!). Aktuell und aus gegebenem Anlass (70. Geburtstag 2015) zeigen wir "Pippi Langstrumpf" unter der Regie von Michaela Obertscheider. Immer wieder stehen auch Gastspiele der Kindertheatergruppen Marko Simsa, Pipifax, Bernhard Fibich, Theatro Piccolo und Schneck und Co am Spielplan.

Wenn Sie Fragen, Anregungen, Wünsche oder Beschwerden haben, scheuen Sie sich nicht uns diese mitzuteilen. Benutzen Sie dazu einfach das nachfolgende Formular. Möchten Sie kostenlos unsere Programmzeitung zugeschickt bekommen, dann brauchen Sie dazu nur Ihre Anschrift bekanntgeben.

Nachname*
Vorname*
Adresse*
PLZ/Ort*
Email*
Telefon
Anliegen
Programmzeitung Ja, ich möchte die Programmzeitung abonnieren
Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
    
 
 
 
"Der siebte Tag - ein Schöpfungsbericht" - Sigi Zimmerschied