heute morgen Dienstag, 30.August 2016 Mittwoch, 31.August 2016 Donnerstag, 01.September 2016 Freitag, 02.September 2016 Samstag, 03.September 2016
Beginn 19:30         Thomas Maurer - " Guido Tartarotti - " RaDeschnig - "
Beginn 20:00 Christof Spörk - " Omar Sarsam - " Thomas Maurer - " Thomas Maurer - "      
 
 

Karten

Abholung der Eintrittskarte

Kassaöffnungszeiten: Montag bis Freitag 17:00 bis 19:00 Uhr und Samstag und Sonntag 18:00 bis 19:00 Uhr (bei Kindertheater- und Spätabendvorstellungen ab eine Stunde vor Beginn).

Abholfristen:

ACHTUNG: Nicht bezahlte Kartenreservierungen bleiben bis eine Woche vor der Veranstaltung gültig und werden danach automatisch storniert! Kurzfristig reservierte Karten (binnen Wochenfrist) sind bis spätestens 30 Minuten vor dem jeweils geplanten Veranstaltungsbeginn abzuholen. Wir bitten für den Fall, dass Sie Ihre Reservierung kostenlos stornieren möchten um kurze Benachrichtigung.

Karten reservieren

Sie können per Email Ihre Karten reservieren! Benutzen Sie dazu den Link auf der jeweiligen Veranstaltung im Spielplan oder auf unserer Startseite. Die Reservierung ist nur dann gültig, wenn Sie eine Email-Bestätigung von uns erhalten. Die Email-Reservierung wird wie eine telefonische Reservierung behandelt. Bitte beachten Sie, dass die Online-Reservierungen zu den Bürozeiten bearbeitet werden.
(Mo 17:00 - 19:00h, Di - Fr 14:00 - 19:00 Uhr; Sa + So 18:00 - 19:00 Uhr.)

Neben der Möglichkeit der Email-Reservierung können Sie auch in der Zeit von Dienstag bis Freitag zwischen 14:00 und 19:00 Uhr bzw. Samstag und Sonntag 18:00 bis 19:00 Uhr und Montag 17:00 - 19:00h (bei Nachmittags- und Spätabendvorstellungen ab 60 Minuten vor Beginn) unter der Nummer 01/ 408 44 92 telefonisch reservieren. Wir stehen Ihnen in dieser Zeit auch gerne persönlich zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Kartenabholung ausschließlich zu den Kassaöffnungszeiten möglich ist (siehe oben).

Kinderkarten/Erwachsenenkarten

Bei Kindertheatervorstellungen muss altersunabhängig jeder Besucher eine Eintrittskarte lösen. Für Kinder und Erwachsene gilt derselbe Eintrittspreis. Schoßplatzkarten dürfen aus theaterpolizeilichen Gründen nicht ausgegeben werden. Um auch bei Kindertheaterveranstaltungen allen Besuchern eine einwandfreie Sicht auf die Bühne zu ermöglichen, dürfen die Kinder Plätze im vorderen und mittleren Bereich, und die Erwachsenen die Plätze am Rand und im hinteren Bereich des Saales in Anspruch nehmen. Wir bitten um Verständnis dafür, dass insbesondere bei ausverkauften Vorstellungen in Ausnahmefällen die Erwachsenen nicht immer unmittelbar neben ihren Kindern sitzen können, wenn dadurch die Sicht eines dahinter sitzenden Kindes beeinträchtigt wird. Unser Tipp für Ihre perfekten Sitzplätze: Eintrittskarten möglichst bald abholen!

 
 
 
"Pippi Langstrumpf" - Wiederaufnahme ab 22. Oktober!