heute morgen Montag, 18.Februar 2019 Dienstag, 19.Februar 2019 Mittwoch, 20.Februar 2019 Donnerstag, 21.Februar 2019 Freitag, 22.Februar 2019
Beginn 16:30 Obertscheider & Dellacher - " Der glückliche Biber nach Erwin Moser - "       Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren - " Schneck+Co - "In 80 Tagen um die Welt - 6+"
Beginn 19:00 Haipl & Knötzl - "           Christof Spörk - "
Beginn 19:30   Blözinger  - " Stefan Haider - " Omar Sarsam - " Gunkl - " Ulrike Haidacher - "  
Beginn 22:00             Christoph Fritz - "
 
 

Vitus Wieser

http://www.vituswieser.com

"Gangster"

Vitus Wieser ist ein Spitzensportler gefangen in einem Durchschnittskörper, bei dem der Midlife-Chrysler vor der Tür steht. Angefangen hat alles mit der brutalen Melancholie des Achtziger-Jahre-Kinderfernsehens à la „Niklaas – Ein Junge aus Flandern”… Kurz vor dem Lebens-Totalschaden kommt es zu einem Wiedersehen mit einem zum Junkie gewordenen Ex-Schulfreund. Als dieser dem Heroin abschwört, ergehen sich die beiden in einem Koffein-Overdosing, das letztlich in einem flammend-freudvollen Plädoyer für das Leben endet! Vitus Wieser ist ein Gewinner des Wiener Kabarettfestivals 2016, Finalist des GrazerKleinkunstvogels 2016 und Finalist des Goldenen Neulingsnagels 2015. Auf der Leinwand wird er 2017 in den neuen ORF-Stadtkomödien “Herrgott für Anfänger” & “Die Notlüge” (R.: Marie Kreutzer) an der Seite von Josef Hader zu sehen sein. Sowie in Episodenrollen in den neuen Staffeln von “Soko-Wien" & “Cop Stories” (R.: Barbara Eder).

 
 
 
"Vorzügliche BetrACHTungen" - BlöZinger