"Machatscheks Adweantskalender"

Der Machatschek

"Machatscheks Adweantskalender" - Der Machatschek

Einen ganzen Bezirk zu besingen ist ein riskantes Unterfangen. Gleich 23 Lieder über alle Bezirke Wiens zu schreiben wäre der komplette Irrsinn. Der Machatschek hats getan. Natürlich weiß er, dass er bei dieser wahnwitzigen Adventsmission seinen charmanten Ruf riskiert. Weil die menschliche Seele, sie ist sensibel, und auch schnell mal beleidigt und eingeschnappt. Deshalb hat er auch noch ein 24. Lied draufgelegt, ein besinnliches Weihnachtslied - eine Gemeindebauromanze von früher - um die Gemüter zu beruhigen und den Frieden zu bringen, den wir alle so ersehnen. Dennoch - verzeihen Sie uns bitte Verallgemeinerungen, Verzerrungen und sonstige Gemeinheiten. Die beigefügte Humorspritze sollte Ihnen über etwaige Nebenwirkungen wie Frust, Lust oder tiefere Erkenntnis hinweghelfen.

Derzeit gibt es keine Vorstellungen.

 
 
 
"Der Abendgang des Unterlands" - Severin Groebner