Ticket kaufen

05 JUN
Sonntag, 19:30 Uhr Gebrüder Moped: Das Beste aus beiden Welten

Die Gebrüder Moped waren schon Social-Media-Stars zu einer Zeit, als das Internet noch schwarzweiß war. Und dennoch kennen die beiden Kinder der Generation X auch heute noch die zentralen Fragen der Jugend: “Wie seid ihr damals ohne Computer eigentlich ins Internet
gekommen?”

“Das Beste aus beiden Welten” ist das erste Best-Of-Programm der beiden Podcaster, TV-Autoren und charmanten, aber doch bisweilen gefürchteten Frontalsatiriker. Spannend verwoben zu einem konfliktreich geschliffenen, geistreich pointierten und raffiniert lustigen Stück Kabarett.
Die Gebrüder rechnen ab. Am liebsten mit sich selbst.

Praktischer Nebeneffekt: Die Mopeds erledigen die Drecksarbeit und schütten die Gräben der gespaltenen Gesellschaft zu. Öko-Freak trifft Ego-Shooter und manchmal auch daneben: “Ich schaue wenigstens, wo das herkommt, was ich mir anziehe.” – “Du solltest lieber schauen, wie das ausschaut, was du dir anziehst.”

Conferencen, Gags und Gustostückerln – Alles darf raus. Denn der eine weiß alles. Der andere besser. Der eine versteht die Welt nicht mehr. Der andere versteht die Welt. Und nicht mehr. “Wer ist schuld an der Wissenschaftsfeindlichkeit?” – “Die Wissenschaft. Denn ohne Wissenschaft gibt es auch keine Wissenschaftsfeindlichkeit.”

Und im Grunde sind wir sowieso alle Pferde. Warum? Das beweisen Ihnen die Mopeds an diesem Abend. Wissenschaftlich belegt, versteht sich. Bist du Moped!

“Und bei ihren zynischen, brachialen und mitunter auch Nonsense-Schmähs blitzt immer wieder der Intellekt durch. Besonders die kleinen Gags machen großen Spaß. Im Dialog über Familie, Nachhaltigkeit, Klimaschutz oder Ängste sind die Rollen zwischen den beiden klar verteilt und werden hingebungsvoll mit
Leben gefüllt.“ (Wiener Zeitung)

01 / 408 44 92 oder kabarett@niedermair.at