Brennholz.Rocks

Zurück zur Übersicht

Tuu Tuu Feuerkrone - 3+

Brennholz.Rocks ist der Musiker Frenk Lebel. Und der spielt mit allem was er ist, hat und kann: Mit seinen Füßen rockt er das Schlagzeug, während seine Hände flockig die Gitarre bearbeiten. Mit seiner Stimme bezaubert er die Menschen und führt sie heraus aus dem Alltag. Programm ist das Hier und Jetzt. So sind Brennholz.Rocks Konzerte immer ein fröhliches interaktives Miteinander für alle: die kleinen und die großen Kinderherzen.

Brennholz.Rocks  Songs sind poppig-melodiös, manchmal tiefsinnig bis hin zu witzig-absurd: Im Programm Tuu Tuu Feuerkrone belegt Brennholz gemeinsam mit seinem Publikum eine musikalische Pizza. Der alte Knacker geht mit seiner frechen Karre im Swimmingpool unfreiwillig baden. Oder es taucht eine Wolke auf, die Witze liebt.  Und niemals, natürlich niemals fehlen die Popknaller wie das Hallo-Lied oder Feuerkrone.

Aber Achtung! Ohrwurmgefahr! Diese Melodien bleiben im Ohr hängen. Warum? Weil hinter Brennholz.Rocks mit Frenk Lebel einer der fähigsten Songwriter des Landes steckt. So stands im Falter und im DerStandard. Und auch im Rolling Stone.

Brennholz.Rocks

Das Gegenteil von Sommer - 3+

Wenn´s kalt wird brauchen wir Brennholz. Ist doch klar!
Und deshalb heizt der famose Kinderliedersänger Brennholz.Rocks beim Winter-Mitmachkonzert wieder ordentlich ein. Da verteilt auch schon mal ein Weihnachtsclown Geschenke im Zirkus und der Pinguin reist mit dem Zug nach Wien.
Mit seinen lustig-absurden, oft auch tiefsinnigen Pop-Ohrwürmern für die ganze Familie stimmt Brennholz.Rocks uns mit Sicherheit auf ein buntes Fest ein. Da sind Kinderherzen vorgewärmt und die Augen strahlen, wenn sich zwei Rätsel hochmelodiös fragen: Kann man etwas lieben das man gar nicht kennt? Auch wenn es Viertel nach Herbst ist und die Kekse beinah aus, steckt hinter Brennholz.Rocks immer noch das Musiker-Multitalent Frenk Lebel. Und weil dieser Frenk als Brennholz.Rocks sein junges Publikum mit seiner einfühlsamen Art ernst und für voll nimmt, setzt er seine außergewöhnlichen künstlerischen und kommunikativen Fähigkeiten zur Gänze ein, wenn er Kunst für Kinder macht.
Natürlich ist das gesamte Familienpublikum dann mitten drin und dabei. Sie singen, klatschen, stampfen und erfinden sogar manchmal begeistert mit. So kommen wir dann super beschwingt mit Brennholz durch den Winter.

01 / 408 44 92 oder kabarett@niedermair.at